ermittlungen gegen tron gründer ?

Die Gerüchteküche brodelt. Anscheinend soll gegen Justin Sun,dem Gründer und Vorsitzenden von Tron ermittelt werden.

Sicher ist Justin Sun hat sein “Dinner for eight“ abgesagt. Am 25. Juli wollte sich der Tron Gründer mit dem bekanntesten Investor Warren Buffet treffen. Sun hatte das Dinner für 4,5 Millionen ersteigert. Eingeladen hatte er einige Leute aus der Krypto Welt. Unter anderem waren Yoni Assia von EToro, Litecoin-Gründer Charlie Lee und Circle-CEO Jeremy Allaire geladen.

Ziel des Treffens sei gewesen Warren Buffet von Bitcoin,Tron und Co. zu überzeugen.

Das Treffen wurde Medien zufolge abgesagt, weil Justin Sun an Nierensteinen erkrankt sei. Zudem sei im Umlauf, dass Sun China derzeit nicht verlassen darf, weil gegen Ihn unter anderem wegen Geldwäsche ermittelt wird. Was davon wahr und was falsch ist wird sich noch herausstellen.

Tron verlor nach den NEWS ganze 10%.